Romagna Sangiovese Superiore Riserva D.O.C.

Ernte: 2015
2500 Flaschen

Zu 85% hergestellt aus der Rebsorte Sangiovese aus Kordon-Reberziehung der Jahre 2009 und 2011, zu 10% aus Longanese Trauben, ebenfalls aus Kordon-Erziehung und 5% anderen dunklen Trauben aus dem Jahr 2009.
Handverlesen in Kisten von 25 und 30 kg.

Entrappung und Einmaischung. Beigabe ausgewählter Hefekulturen und Gärung von zirka 10 Tagen unter ständiger Temperaturkontrolle. Abstich nach Gärungsende und sanfte Einmaischung der Trester.
Reifedauer in Eichenfässern: 24 Monate.

Reifedauer in Flaschen vor dem Verkauf: 5 monate

Organoleptische Merkmale (Duft und Geschmack) eines echten Sangiovese Superiore Riserva aus reifen aber festen, knackigen Früchten, ein Wein voller Frische und von kräftiger Textur, mit starken Tanninen aber elegant im Abgang.
Alkoholgehalt: 14,5%

Der ideale Wein zu rotem gebratenem oder lang gegartem Fleisch, Florentinern und Grillfleisch im allgemeinem.