DAMA BIANCA Spumate Metodo Classico Rosè

Ernte: 2017
2000 Flaschen

Rebsorten 85% Grechetto gentile und 15% Pinot Nero.

Vorzeitige manuelle Ernte (Mitte August) in Kisten zu 25 und 30 kg.
Erntekriterien: PH-Wert , Säure- und Zuckergehalt.

Entrappung ohne Keltern. Sanfte Kelterung und Gärung durch Beigabe ausgewählter Hefekulturen. Gärung von zirka 30 Tagen bei niedriger, konstanter Temperatur. Abstich am Ende des Gährungsprozesses. Verfeinerung in Stahlbottichen mit Batonnage (Hefesatzaufrührungsmethode) bis Ende März. Erneutes Vergären des Tresters mit ausgesuchten Hefekulturen nach dem Verfahren des Franzosen Christophe Gerland aus Reims. Manuelle Abfüllung in Flaschen zur Einleitung der Schaumbildung. Tirage von zirka 2 Monaten. Der Durchschnittsdruck am Ende der Flaschengärung beträgt 6,5 bar. Entrappung ohne Keltern. Sanfte Kelterung und Gärung durch Beigabe ausgewählter Hefekulturen. Gärung von zirka 30 Tagen bei niedriger, konstanter Temperatur. Abstich am Ende des Gährungsprozesses. Verfeinerung in Stahlbottichen mit Batonnage (Hefesatzaufrührungsmethode) bis Ende März. Erneutes Vergären des Tresters nach dem Verfahren des Franzosen Christophe Gerland aus Reims. Manuelle Abfüllung in Flaschen zur Einleitung der Schaumbildung. Tirage von zirka 2 Monaten. Der Durchschnittsdruck am Ende der Flaschengärung beträgt 6,5 bar.

Reifedauer in der Flasche für das erste Degorgieren: 8 monate

Reifedauer in Flaschen vor dem Verkauf: 1 monat

Organoleptische Merkmale einer klassischen Methode aus unserem Anbau.
Von der bewusst kurzen Alterung über die Hefeauswahl, um eine frische Note des Spumantes zu erhalten.
Alkoholgehalt: 12,5%

Angenehme feine Note von Waldbeeren. Sanfte und anhaltende Perlage. Aromatisch und lebhaft am Gaumen.